Man gönnt sich ja sonst auch alles!


Man gönnt sich ja sonst auch alles!

Man gönnt sich ja sonst auch alles!

Wiebke Lüth und Marc A. Pletzer im Live-Interview-Hörbuch mit Stephanie Bogendörfer

 
Du hast Dir schon die Frage beantwortet: „Wie ist Dein Leben in richtig?“ und Du bist sicher: „Da geht noch mehr?“ Klasse! Dann gönn’ Dir auch Teil 3 der Hörbuchserie mit dem Erfolgsduo Wiebke Lüth und Marc A. Pletzer. In „Man gönnt sich ja sonst auch alles“ helfen sie den Hörern dabei, einen weiteren Perspektivwechsel zu vollziehen: weg von einem selbstlosen Zurückstecken, hin zu einem verantwortungsvollen und völlig sozial kompatiblen Genießen. Viele Menschen haben Glaubenssätze, nach denen sie sich nur etwas gönnen dürfen, wenn sie vorher etwas geleistet haben. Sie leben dieses Belohnungsprinzip im Job und privat und erziehen ihre Kinder danach. Welche unschönen Wirkungen und Nebenwirkungen das haben kann, zeigt sich häufig im Neid wenn andere sich mehr gönnen, und im eigene Frust, wenn eigene Ziele und Wünsche zu kurz kommen. Dann doch lieber eine Gönner sein, oder? Moderatorin Stephanie Bogendörfer befragt dazu die beiden Erfolgstrainer. Ja! Es ist wichtig, gut zu sich selbst zu sein. Denn es sind genau die Menschen, die sich selbst ihre Träume verwirklichen, die friedlich leben und entspannt mit ihrer Mitwelt umgehen. Wer seine Arbeit liebt und in seiner Partnerschaft glücklich ist, gönnt das einfach auch den anderen. Und hier kommt ein wichtiger Aspekt: Das „Gönnen“ fängt bei uns selbst an und „hat das Zeug dazu“, ein Erfolgskonzept zu sein. Deshalb: Gönn Dir das Leben Deiner Träume und fang mit diesem Hörbuch an.
 
Jetzt bestellen